Systemintegration

Unternehmen werden bei jeder neuen Systemeinführung mit Herausforderungen und Problemen konfrontiert, die aus einer heterogenen IT-Systemlandschaft erwachsen. Die Ursache ist häufig eine über einen längeren Zeitraum gewachsene oder kurzfristig durch Unternehmensübernahmen bzw. Zusammenschlüssen entstandene vielfältige und verteilte Computer-, Netzwerk- und Applikationsinfrastruktur (oft mehrere Generationen). Steigende Ansprüche des Geschäftsprozessmanagements, das eine immer höhere Integration der internen und unternehmensübergreifenden Informationssysteme fordert, verstärken diese Entwicklung.

 

Themen: